Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Artikel nach Betrieben / Leipzig

Postkarte Leipzig - NGT8 TW-1145

  • Die ersten Niederflurwagen der neuen Generation kamen ab 1994 nach Leipzig, in Form der NGT8. Gebaut beim Waggonbau Bautzen, steckt dahinter DÜWAG und Siemens. Man nahm sich den Kasseler Fahrzeugtyp zum Vorbild und erarbeitete mit der DÜWAG und Siemens gemeinsam den NGT8. Das die Beschaffung nach 56 Einheiten endete, zeugt davon das man in Leipzig nicht vollends zufrieden war mit dem Fahrzeug. Zunächst erhielten die Triebwagen die Leipziger gelb/blaue Lackierung, ab 2005 wurden analog zu den XXL Fahrzeugen auch die NGT8 in silber/blau gestaltet. Nachdem der TW-1101 testweise bereits im Jahr 2013 für den Betrieb mit NF-Beiwagen adaptiert wurde, werden die Triebwagen ab 2016 alle entsprechend angepasst und kommen sukzessive auch so zum Einsatz.

    Auf unserer Postkarte verlässt der Triebwagen 1145 am 28. April 2007 auf Linie 1 nach Lausen gerade die (H) Hauptbahnhof. Er trägt Vollwerbung für "SACHSEN-LOTTO".

Neue Postkarten

Mit der Aktualisierung der Fahrzeuglisten auf unserer Website, erfolgt hier analog die Veröffentlichung der dazugehörigen Postkarten.

 

NGT6 Niederflur-Gelenktriebwagen, Gdansk [Danzig] (Polen)

N8C-MF01 Gelenktriebwagen, Gdansk [Danzig] (Polen), ex. Dortmund

 

Stadtbahn-Gelenktriebwagen Typ T, Wien (Österreich)

E1 Gelenktriebwagen, Vienna-Ring-Tram, Wien (Österreich)

 

Historischer Triebwagen 4 der Stadtbahn Halle

 

Historischer Straßenbahnzug, Wien (Österreich)

 

GT6 Gelenktriebwagen E1, Wien (Österreich)

 

A1 Niederflur-Gelenktriebwagen "ULF", Wien (Österreich)

 

GT6N Niederflur-Gelenktriebwagen, Berlin

Die Postkarten sind aktuell zum Vorzugspreis von je

 

1,19 EURO

im Shop erhältlich.

Top