Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Artikel nach Betrieben / Halle-Saale

Kaffee-Becher - 125 Jahre Straßenbahn Gotha

  • Die Straßenbahn in der thüringischen Kleinstadt Gotha fuhr bereits ab 1894 - und sofort elektrisch. Auf Grund der Topografie war der Einsatz von Pferdebahnen umstritten und so wurde der Betrieb von Anbeginn elektrisch durchgeführt. Die anfänglich befahrene Ringlinie existiert heute nicht mehr. Es verkehren die Linie 1 vom umgestalteten Hauptbahnhof bis zum Krankenhaus. Die Linie 2 verbindet den Hauptbahnhof mit dem Ostbahnhof und auf der Waldbahn von Gotha nach Bad Tabarz ist die Linie 4 im Einsatz. Der Pendelverkehr zwischen Gleisdreieck und Bahnhof Waltershausen ist als Linie 6 gekennzeichnet. Einzelne Fahrten gibt es auch zwischen dem Betriebshof in der Waltershäuser Straße (Wagenhalle) und dem Ostbahnhof. Diese werden als Linie 3 bezeichnet. Den täglichen Wagenauslauf bestreiten derzeit vorrangig aus Erfurt übernommene KT4D, bei einzelnen Fahrten auch in Doppeltraktion. Im Einsatz stehen daneben auch noch einige aus Mannheim übernommene GT8N, die nachträglich mit einem Niederflur-Mittelteil ausgerüstet wurden. Die ebenfalls aus Mannheim übernommenen GT6 in Einrichtungsbauweise, sowie die aus Bochum übernommenen GT6 in Zweirichtungsbauweise sind bereits wieder Geschichte. Derzeit steht der Einsatz von Be 4/8 Gelenktriebwagen mit Niederflur-Mittelteil an. Die aus Basel (Schweiz) übernommenen Einrichtungstriebwagen werden aktuell auf den Einsatz vorbereitet. Sie sollen die Mannheimer ersetzen und den Einsatz der wenigen KT4D-Doppeltraktionen obsolet machen.

    2019 blick das Unternehmen nun auf 125 Jahre Straßenbahn in der Stadt Gotha zurück. Aus diesem Anlaß hat TRAM2000 diesen Jubiläums-Kaffeebecher aufgelegt. Er zeigt den ehemaligen Mannheimer Triebwagen 522 sowie den in eigener Werkstatt für den Einsatz auf der Linie 6 zum unechten Zweirichtungstriebwagen umgebauten KT4D 316.

    Die PANORAMA-KAFFEEBECHER sind aus hochwertiger Keramik hergestellt und mit einer besonderen Haftbeschichtung versiegelt. Daher sind sie auch für die Spülmaschine geeignet. Dennoch empfehlen wir für eine lange Haltbarkeit die Handwäsche.

     

Neue Postkarten

Mit der Aktualisierung der Fahrzeuglisten auf unserer Website, erfolgt hier analog die Veröffentlichung der dazugehörigen Postkarten.

 

NGT6 Niederflur-Gelenktriebwagen, Gdansk [Danzig] (Polen)

N8C-MF01 Gelenktriebwagen, Gdansk [Danzig] (Polen), ex. Dortmund

 

Stadtbahn-Gelenktriebwagen Typ T, Wien (Österreich)

E1 Gelenktriebwagen, Vienna-Ring-Tram, Wien (Österreich)

 

Historischer Triebwagen 4 der Stadtbahn Halle

 

Historischer Straßenbahnzug, Wien (Österreich)

 

GT6 Gelenktriebwagen E1, Wien (Österreich)

 

A1 Niederflur-Gelenktriebwagen "ULF", Wien (Österreich)

 

GT6N Niederflur-Gelenktriebwagen, Berlin

Die Postkarten sind aktuell zum Vorzugspreis von je

 

1,19 EURO

im Shop erhältlich.

Top