Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Artikel nach Betrieben / Dresden

Kaffee-Becher - T4D Dresden

  • Von 1968 bis 1986 erhielten die Dresdner Verkehrsbetriebe insgesamt 572 Großraumtriebwagen vom Typ T4D. Die Fahrzeuge sind 2,20 Meter breit und messen über Kupplungen 14,95 Meter Länge. Die stromintensive PCC-Steuerung über den so genannten Beschleuniger behielten die Triebwagen bis in die 1990er Jahre. Dann erfolgten für einen Teil der Flotte unterschiedliche Modernisierungen. Von den klassischen Wagen die vornehmlich als Großzug mit zwei Trieb- und einem Beiwagen zum Einsatz kamen, konnte ein kompletter Zug der Nachwelt erhalten bleiben. Die Triebwagen 2000 und 222-998 sowie der Beiwagen 272-105 befinden sich im Bestand der Historischen Fahrzeuge.

    Das Motiv dieses KAFFEEBECHERs ist die ursprüngliche Version ohne Modernisierung aber in der Lackiervariante ab 1991 mit Scherenstromabnehmer.

    Die KAFFEEBECHER sind aus hochwertiger Keramik hergestellt und mit einer besonderen Haftbeschichtung versiegelt. Daher sind sie auch für die Spülmaschine geeignet. Dennoch empfehlen wir für eine lange Haltbarkeit die Handwäsche.

Neue Postkarten

Mit der Aktualisierung der Fahrzeuglisten auf unserer Website, erfolgt hier analog die Veröffentlichung der dazugehörigen Postkarten.

 

GT6-S Niederflur-Gelenktriebwagen, Braunschweig

 

GT6 Gelenktriebwagen, Braunschweig

 

NGT8-S Niederflur-Gelenktriebwagen "Tramino", Braunschweig

 

NGT8D Niederflur-Gelenktriebwagen, Braunschweig

 

GT6 Gelenktriebwagen, Elblag [Elbing] (Polen)

 

121N Niederflur-Gelenktriebwagen, Elblag [Elbing] (Polen)

Die Postkarten sind aktuell zum Vorzugspreis von je

 

1,19 EURO

im Shop erhältlich.

Top