Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Kalender

Straßenbahn-Kalender 2019

  • Nun ist auch der Wandkalender mit Straßenbahnmotiven 2019 aufgelegt. In diesem Jahr geht es im Vorgriff auf die im Jahr 2019 erscheinende FOTO- und DIA-Serie um die B-Wagen in Deutschland. Diese für westdeutsche Betriebe beschafften Wagen kommen in Bochum, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Mülheim,Köln und Bonn zum Einsatz. Einige Betriebe haben bereits mit der umfassenden Modernisierung dieser Fahrzeuge begonnen, in Dortmund steht diese noch bevor.

    Das Titelmotiv zeigt die ursprüngliche und die modernisierte Version des B-Wagens in Köln.

    Januar - Dortmund - TW-405 (ex. Bonn TW-7453) als Fahrschulwagen auf dem Dortmunder Krückenweg

    Februar - Köln - TW-2031, einer der letzten Triebwagen aus der ersten Serie die noch im Einsatz stehen

    März - Bochum - Doppelzug mit TW-6022 und TW-6023 auf der einzigen Stadtbahnlinie U35

    April - Bonn - TW-7572 und TW-7455 in Doppeltraktion als Vertreter der "zweiterstellten" Züge

    Mai - Düsseldorf - TW-4278 und TW-4202 als Doppelzug an der (H) Lierenfeld Betriebshof

    Juni - Duisburg besitzt 18 eigene B-Wagen - TW-4715 und TW-4709 an der (H) Betriebshof Grunewald

    Juli - Mülheim - TW-5014 und TW-5015 in unterschiedlicher Lackierung an der Essener Sommerburgstraße

    August - Bonn - B-Wagen-Doppel mit den TW-7577 an der Spitze auf der städteverbindenden Linie 16 am Kölner Übierring

    September - Köln - ein modernisiertes B-Wagen-Doppel mit den TW-2426 (ex. TW-2196) und TW-2402 (ex. TW-2102) im Bereich Rather Mauspfad

    Oktober - Dortmund - TW-355 ist ein Vertreter der achtachsigen B-Wagen-Variante die es nur in einer Serie für Dortmund gab

    November - Düsseldorf - die Bistrowagen in Düsseldorf sind Geschichte, TW-4103 mit TW-4218 ist hier bei Krefeld Grundend unterwegs

    Dezember - Essen - TW-5109 befährt als Linie U17 die Essener Sommerburgstraße

    Alle Aufnahmen werden als Vorschaubilder angezeigt.

Neue Produkte

Wir haben noch einige ältere FOTO-SERIEN zum Abverkauf bereit stehen. Die Bestände sind teilweise sehr gering, deshalb lohnt es sich schnell zu sein. Der Verkauf erfolgt solange der Vorrat reicht. 

Über Jahrzehnte prangte an den Straßenbahnwagen im Westen Deutschlands die Streifenwerbung für den Kräuterlikör JÄGERMEISTER. Kaum eine Stadt bei der diese Werbung nicht vertreten war. Erst in den 2000er Jahren folgte dann eine deutschlandweite Aktion als Ganzwerbung. In dieser FOTO-SERIE haben wir 19 Motive dieser Vollwerbung aus 17 Städten und Betrieben für Sie zusammengestellt.

Die ersten Tatra-Fahrzeuge der Typen T4D / B4D kamen 1968 nach Halle (Saale). Ausgesondert wurden die letzten nicht modernisierten Exemplare im Jahr 2004. Zu den umfangreichen Abschiedsfahrten kam auch ein Zug als Dreifachtraktion zum Einsatz, eine Zugformation die es bis dahin im Linienverkehr der Saalestadt nie gegeben hat.

 

Zwei neue Bände aus der Reihe FÜHRERSTANDSMITFAHRTEN:

Zunächst die Berliner Linie 67 von Köpenick nach Schöneweide. Die Aufnahmen entstanden bereits im Jahr 2009 und bieten somit Szenen die es heute nicht mehr gibt. Gefahren wurde auch noch mit einem KT4Dt-Zug, die es heute ebenfalls nicht mehr gibt.

und

Die Berliner Linie 68 - vielleicht ist sie die schönste Straßenbahnlinie überhaupt.

Newsletter

Top